Zum Inhalt springen

Die Krone von Atlantis

„Was ist, wenn es wahr ist, wenn alles wahr ist? Was wäre, wenn es vor Tausenden von Jahren eine Stadt gegeben hätte, in der Menschen wie Götter gelebt hätten?“

„Dann wäre alles im Meer versunken.“

„Nicht alles!“

Zur Leseprobe

Hörprobe:

_HF_2836

Als die neunzehnjährige Ria Thale in Hamburg eine wertvolle Kette stiehlt, setzt sie Ereignisse in Gang, die ihr Leben für immer verändern werden.

Verfolgt von skrupellosen Männern, begegnet sie der mysteriösen Gräfin Eleana und dem freundlichen Percy – einem Jungen, mit dem sie sich auf Anhieb verbunden fühlt.

Doch der gerissene Christopher Rider und seine Schergen sind Ria und ihren neu entdeckten Gefährten dicht auf den Fersen. Sie müssen sich beeilen, um das Geheimnis der Kette zu lüften. Sie könnte zu einem der größten Schätze der Menschheit führen.

Ria hat aber selbst ein Geheimnis. Gerade als das Band zwischen ihr und Percy stärker wird, holt sie die Wahrheit über ihre Vergangenheit ein. Ria muss sich bald entscheiden, ob sie bereit ist, in eine verborgene Welt einzutauchen. Eine rätselhafte Bruderschaft, eine verbotene Stadt und das Erbe von Atlantis warten auf sie.

„Eine alte Sage in moderner Kulisse mit fantastisch ausgearbeiteten Charakteren“ – A.D. Wilk (Autorin)

„Spannung pur, bis zum letzten Satz“ – Bettina von Kameke

„Mein Selfpublishing-Highlight des Jahres“ – Berit Jarms

 Zu Amazon

Zu Audible