Über mich

Hallo! Mein Name ist Freya von Korff und ich habe einen Traum. Ich möchte Bücher schreiben.

Dieser Traum begleitet mich mein ganzes Leben und ich habe schon früh begonnen, Bücher zu veröffentlichen. (Lest die ganze Geschichte hier!) Als ich gerade einmal siebzehn Jahre alt war, wurde eines meiner Bücher durch einen großen deutschen Verlag veröffentlicht. Ich hatte meinen ersten Roman mit dreizehn Jahren geschrieben und ich dachte, schon als Teenager würde das Leben warten, das ich mir immer gewünscht habe. Es kam anders.

So konzentrierte ich mich erst auf meine Ausbildung und meine Familie. Jetzt bin ich hier: Ich bin verheiratet und Mutter, habe einen Dackel und bin promovierte Juristin mit einem sehr spannenden Beruf. Doch so sehr ich mich auch verändert habe, mein Traum ist derselbe geblieben. Aus diesem Grund habe ich 2019 mein Comeback als Autorin gestartet. Ich veröffentlichte „Die Krone von Atlantis“, Band I der Atlantis-SAGA und feierte einen echten Überraschungserfolg. Seitdem ist in meinem Leben nichts mehr wie es war. 2020 folgte „Die Prinzessin von Atlantis“ und 2021 „Die Götter von Atlantis“. Im Dezember 2021 feierte mein Krimi-Debut „Blutschuld: Thriller – Emma Anders I“ seine Veröffentlichung.

Deshalb wird mir, während ich diesen kurzen Text tippe, eine wunderbare Sache klar. Meine Träume haben sich vielleicht nicht so verwirklicht, wie ich es immer wollte. Aber indem ich nicht aufgegeben habe, meine Bücher veröffentliche und von den Geschichten erzähle, die ich dabei erlebe, bin ich endlich das, was ich immer sein wollte: eine Schriftstellerin.